Terrassensteilhänge am Untermain

Einen imposanten und einzigartigen Lebensraum stellen die terrassierten Weinbergssteillagen im Landkreis dar. An den kilometerlangen Buntsandsteintrockenmauern befindet sich das bayernweite Verbreitungszentrum gefährdeter Mauerfarne, wie dem Schriftfarn (Asplenium ceterach) und dem Nordischen Streifenfarn (Asplenium septentrionale).

Aufgrund von Unwirtschaftlichkeit und fehlendem Interesse am Weinbau in extremer Steillage sind die ehemaligen Weinbergsterrassen von Erlenbach, Klingenberg, Großheubach und Bürgstadt in den letzten Jahrzehnten immer stärker mit Bäumen und Sträuchern zugewachsen. Daher haben wir gemeinsam mit allen Beteiligten (Kommunen, Flurbereiningung und Naturschutz) ein Konzept zur Erhaltung der Weinbergslagen entwickelt. Ausgangspunkt für das BayernNetzNatur-Projekt war die Erfassung der Mauerfarne in Klingenberg.

Im Zuge dieses Projektes konnten bis zum jetzigen Zeitpunkt schon mehr als 8 ha Weinbergssteillagen freigestellt werden. Zur langfristigen Offenhaltung größerer zusammenhängender Grundstücke konnten auch Winzer gefunden werden, die mit der Wiederaufnahme des Weinanbaus ohne Herbizideinsatz begonnen haben. Zur gleichen Zeit wurden über das Amt für ländliche Entwicklung mehrere Kilometern an Trockenmauern in Stand gesetzt.

Auch zukünftig werden wir das Ziel - der Erhalt der einzigartigen Weinbergsterrassenlandschaft - durch weitere Freistellungsmaßnahmen und der Integrierung der freigestellten Flächen in eine langfristige Nutzung weiter verfolgen.
Nicht nur Mauerfarne profitieren von den Pflegemaßnahmen, sondern auch wärmeliebende Tier- und Pflanzenarten, die auf extreme Lebensraumbedingungen, wie sie in den Weinbergen vorherrschen, angewiesen sind.

Um unsere Pflegemaßnahmen alljährlich durchführen zu können, werden jedes Jahr aufs Neue tatkräftige Hände gesucht, um die anstrengenden Arbeiten in den Weinbergssteillagen zu übernehmen. Voraussetzung ist der Umgang mit einer Motorsense. Bei Interesse können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Weinbergsterrassen

Weinbergsterrassen

Nordischer Streifenfarn (Asplenium septentrionale)

Nordischer Streifenfarn (Asplenium septentrionale)

Schriftfarn (Asplenium ceterach)

Schriftfarn (Asplenium ceterach)

Landschaftspflege in Handarbeit

Landschaftspflege in Handarbeit

Pflegemaßnahmen

Pflegemaßnahmen

Landschaftspfleger

Landschaftspfleger

Ihr Ansprechpartner

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Dipl.-Biol. Siegmar Hartlaub
Geschäftsführer
09371 501-300 115a siegmar.hartlaub@lpv-miltenberg.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.